Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.
Eilmeldung

Ukraine: Beginn des Gedenkens an 30 Jahre Tschernobyl-Unglück

Ukraine: Beginn des Gedenkens an 30 Jahre Tschernobyl-Unglück
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

In der Ukraine hat das Gedenken an die Atomhavarie von Tschernobyl begonnen.

Die Reaktorexplosion in dem Kernkraftwerk ist in diesem Jahr dreißig Jahre her.

Die Berichterstattung der ARD-Tagesschau vom 29. April 1986, nach Bekanntwerden der ersten sowjetischen Meldungen

An das Unglück wurde zum Beispiel in der Stadt Slawutitsch erinnert, die in der Nähe gleich nach dem Unglück entstand, als “Ersatz” für das verstrahlte Pripjat.

Auch in der Hauptstadt Kiew wurde bei einem Gottesdienst der Ereignisse von 1986 gedacht.

Weitere Veranstaltungen folgen den ganzen Tag über. Ebenso wird in den Nachbarländern Russland und Weißrussland an das Tschernobylunglück erinnert.

Aufnahmen aus der Geisterstadt Pripjat