Eilmeldung

Polen verweigert "Nachtwölfen" Einreise

Polen verweigert "Nachtwölfen" Einreise
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Mehreren Mitgliedern des russischen Motorradclubs “Nachtwölfe” ist die Einreise von Weißrussland nach Polen verweigert worden.

Polen hatte Russland vorab über ein Einreiseverbot für die dem russischen Präsidenten Wladimir Putin nahestehenden “Nachtwölfe” informiert. Begründet wurde die Maßnahme mit der
Sicherung der öffentlichen Ordnung.

Die Rocker wollten über Polen, die Slowakei, Österreich und Tschechien nach Berlin fahren. Sie sehen die Fahrt als “Würdigung antifaschistischer Kämpfer”, mit der sie den Sieg der UdSSR im Zweiten Weltkrieg feiern.

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.