Nordkoreaner bejubeln neugewählten Parteichef Kim Jong Un

Nordkoreaner bejubeln neugewählten Parteichef Kim Jong Un
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Mehrere hunderttausend Nordkoreaner haben im Zentrum der Hauptstadt Pjöngjang an einer Massenkundgebung teilgenommen. Am Vortag war der erste

WERBUNG

Mehrere hunderttausend Nordkoreaner haben im Zentrum der Hauptstadt Pjöngjang an einer Massenkundgebung teilgenommen. Am Vortag war der erste Kongress der regierenden Arbeiterpartei seit 1980 zuende gegangen.

Während des viertägigen Parteitags wurde Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un in das neugeschaffene Amt des Parteivorsitzenden gewählt. Außerdem verabschiedete der Kongress einen neuen Fünfjahresplan, der ausdrücklich die Aufstockung des Atomwaffenarsenals vorsieht.

Kim Jong Un hatte vor den Delegierten erklärt, Nordkorea werde Atomwaffen nur einsetzen, wenn es selbst mit solchen Waffen bedroht wird.

China, der wichtigste Verbündete Nordkoreas, gratulierte Kim zu seiner Beförderung zum Parteichef.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Russisches Veto beendet Überwachung der UN-Sanktionen gegen Nordkorea

Nordkorea meldet Test einer nuklearen Unterwasserdrohne

Kim Jong Un: Nordkoreas Geburtenrate zum Heulen