Dieser Inhalt ist in Ihrer Region nicht verfügbar

Nordkoreaner bejubeln neugewählten Parteichef Kim Jong Un

Access to the comments Kommentare
Von Euronews
euronews_icons_loading
Nordkoreaner bejubeln neugewählten Parteichef Kim Jong Un

Mehrere hunderttausend Nordkoreaner haben im Zentrum der Hauptstadt Pjöngjang an einer Massenkundgebung teilgenommen. Am Vortag war der erste Kongress der regierenden Arbeiterpartei seit 1980 zuende gegangen.

Während des viertägigen Parteitags wurde Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un in das neugeschaffene Amt des Parteivorsitzenden gewählt. Außerdem verabschiedete der Kongress einen neuen Fünfjahresplan, der ausdrücklich die Aufstockung des Atomwaffenarsenals vorsieht.

Kim Jong Un hatte vor den Delegierten erklärt, Nordkorea werde Atomwaffen nur einsetzen, wenn es selbst mit solchen Waffen bedroht wird.

China, der wichtigste Verbündete Nordkoreas, gratulierte Kim zu seiner Beförderung zum Parteichef.