EventsVeranstaltungen
Loader

Find Us

FlipboardLinkedinInstagramTelegram
Apple storeGoogle Play store
WERBUNG

UEFA droht Russland nach Fan-Gewalt mit sofortigem Ausschluss von der EM

UEFA droht Russland nach Fan-Gewalt mit sofortigem Ausschluss von der EM
Copyright 
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button

Die Disziplinarkommission der UEFA hat Russland wegen der Fanausschreitungen im Vélodrom Stadion von Marseille hart bestraft.

WERBUNG

Die Disziplinarkommission der UEFA hat Russland wegen der Fanausschreitungen im Vélodrom Stadion von Marseille hart
bestraft. Im Wiederholungsfall wird die Mannschaft sofort von der EM ausgeschlossen. Es wurde auch eine Geldstrafe von
150 000 Euro verhängt, wie die UEFA am Dienstag in Paris mitteilte.
Die Disqualifikation wurde für die gesamte Dauer der EM zur Bewährung ausgesetzt.

Russland spielt an diesem Mittwoch in Lille gegen die Slowakei. Das letzte russische Gruppenspiel gegen Wales findet am Montag in Toulouse
statt. Gegen die Entscheidung wird der russische Verband keinen Einspruch einlegen, sagte Sportminister Witali Mutko am Dienstag.

Russische Fans hatten am Samstagabend englische Fans im Stadion Vélodrome in Marseille kurz vor Ende der Partie attackiert.

Hooligans aus Russland hatten bereits bei der EM 2012 in Polen und der Ukraine randaliert.
Der russische Verband war dafür mehrfach mit Geldstrafen belegt
worden und gilt deshalb als Wiederholungstäter.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Krieg in der Ukraine: Macron erwägt erneut, NATO-Truppen zu entsenden

Rechtsnationale Le Pen rechtfertigt russischen Kredit von 2014

Putin: Vorerst keine Eroberung Charkiws geplant