Dieser Inhalt ist in Ihrer Region nicht verfügbar

Mehr als 90 Tote durch Blitzeinschlag in Indien

Access to the comments Kommentare
Von Euronews
euronews_icons_loading
Mehr als 90 Tote durch Blitzeinschlag in Indien

Bei heftigen Unwettern in Ost- und Nordindien sind mehr als 90 Menschen getötet worden. Die meisten Opfer waren Bauern, Schafhirten und Obdachlose, die unter freiem Himmel von Gewittern überrascht wurden und durch Blitzeinschläge starben.

Mehrere Menschen wurden verletzt. Auch in Europa hatte es in den vergangenen Wochen Opfer durch Blitze gegeben – so musste das Musikfestival Rock am Ring mehrmals unterbrochen werden.

Bei der Regenzeit in Indien sind Todesopfer keine Seltenheit.

Auf den Fotos sind die Blitze besonders beeindruckend.