Dieser Inhalt ist in Ihrer Region nicht verfügbar

Mafiapate Provenzano gestorben

Access to the comments Kommentare
Von Euronews
euronews_icons_loading
Mafiapate Provenzano gestorben

Der italienische Mafiapate Bernardo Provenzano ist tot. Er starb im Alter von 83 Jahren in einem Krankenhaus in Mailand. Provenzano war einst einer der führenden Köpfe der Cosa Nostra. Im April 2006 wurde er nach jahrzehntelanger Flucht verhaftet. In mehreren Gerichtsprozessen war Provenzano zuvor in Abwesenheit zu Haftstrafen von insgesamt 250 Jahren verurteilt worden.