Axt- und Messerangriff in Köln: Zwei Tatverdächtige auf der Flucht

Axt- und Messerangriff in Köln: Zwei Tatverdächtige auf der Flucht
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button

Bei einer Auseinandersetzung mit Äxten und Messern sowie einer Schießerei in der Kölner Innenstadt wurde nach Angaben des Express eine Person verletzt.

WERBUNG

Bei einer Auseinandersetzung mit Äxten und Messern sowie einer Schießerei in der Kölner Innenstadt wurde nach Angaben des Express eine Person verletzt. Zwei Tatverdächtige sollen auf der Flucht sein.

Augenzeugen zufolge waren die Männer auffallend gut gekleidet.

Die Polizei wurde um 4 Uhr morgens zum Tatort in der Flandrischen Straße nahe des Rudolfplatzes gerufen. Dort war es zu einem Gefecht zwischen drei bis vier Männern gekommen.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Wütende Landwirte prallen in Brüssel mit der Polizei zusammen

"Mutmachbuch": Kind aus der Ukraine veröffentlicht inspirierende Geschichte

Bauernproteste in Valencia: Wütende Landwirte stoßen auf Polizei