Eilmeldung
This content is not available in your region

Thailand: Haftbefehle gegen 15 Personen wegen tödlicher Bomben erlassen

Thailand: Haftbefehle gegen 15 Personen wegen tödlicher Bomben erlassen
Schriftgrösse Aa Aa

Nach dem Anschlag gegen Touristen-Resorts im Süden von Thailand haben die Behörden Haftbefehle gegen 15 der 17 gestern festgenommenen Personen erlassen.

Am 11. und 12. August 2016 waren insgesamt elf Bomben detoniert. Vier Menschen wurden bei diesen Anschlägen getötet. Unter den Verletzten waren auch 10 Ausländer.

Die Polizei hat bisher nicht bekanntgegeben, in welche Richtung die Ermittlungen gehen.

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.