EventsVeranstaltungen
Loader

Find Us

FlipboardLinkedinInstagramTelegram
Apple storeGoogle Play store
WERBUNG

Robert Gesink gewinnt Königsetappe der Vuelta

Robert Gesink gewinnt Königsetappe der Vuelta
Copyright 
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button

Die 195,6 Kilometer von Urdax-Dantxarinea nach Aubisque waren kräftezehrend und zermürbend.

WERBUNG

Die 195,6 Kilometer von Urdax-Dantxarinea nach Aubisque waren kräftezehrend und zermürbend. Drei Berganstiege – da blieben viele zurück. Einen riesen Sprung nach vorne machte Simon Yates. Der Engländer fuhr in der Gesamtwertung von Platz sieben auf vier vor. Taktisch hervorragend gemacht von Yates. Eine größere Gruppe konnte sich längere Zeit absetzen. Darunter auch der Niederländer Gesink. Die Favoriten auf den Gesamtsieg Quintana (Kolumbien) und Froome (GB) belauerten sich und kamen fast zeitgleich im Ziel an. Auf dem steilen und endlos erscheinenden Schlussspurt setzte Gesink geschickt zum Sprint an. Zweiter wurde der Franzose Kenny Elissonde.
In der Gesamtwertung bleibt Quintana vor Froome.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

"Se Acabo": Fußball-Verband bestätigt Rücktrittsgesuch von Rubiales

Rote Karte für Rubiales: Spaniens Nationalspieler verurteilen Verhalten von Verbandschef

Nicht einvernehmlich: Im Kuss-Skandal widerspricht Jenni Hermoso dem Fußball-Präsidenten