Italiener und Kanadier in Libyen entführt

Italiener und Kanadier in Libyen entführt
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Im Südwesten Libyens sind zwei Italiener und ein Kanadier von Unbekannten entführt worden.

WERBUNG

Im Südwesten Libyens sind zwei Italiener und ein Kanadier von Unbekannten entführt worden. Das Außenministerium in Rom bestätigte, dass es sich bei den Italienern um zwei 56 und 66 Jahre alte Mitarbeiter einer in Libyen tätigen Firma handelt. Sie sollen zum Zeitpunkt der Geiselnahme mit einem Allradwagen in der Wüste bei Ghat unterwegs gewesen sein. Der libysche Fahrer der Männer wurde gefesselt in der Nähe des Tatorts gefunden.

Das Gebiet um die Stadt Ghat steht unter Kontrolle der international anerkannten Regierung in Tripoli. Weitere Einzelheiten waren zunächst nicht bekannt.

Canadian among trio kidnapped in Libya.https://t.co/KJftA02Eua

— NewsHubNation (@NewsHubNation) September 19, 2016

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Kämpfe in Libyen: Zahl der Todesopfer steigt auf mindestens 55

Scheitert Geert Wilders? Gespräche zur Regierungsbildung abgebrochen

Etwa ein Ende in Sicht? Ägyptens Plan zur Beendigung des Gaza-Krieges