Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.
Eilmeldung

Gefangenentransport in Mexiko überfallen: Sechs Tote

Gefangenentransport in Mexiko überfallen: Sechs Tote
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Bei einem Angriff auf einen Militärkonvoi sind im Norden Mexikos sechs Soldaten getötet und acht Personen verletzt worden. Am Stadtrand von Culiacán, der Hauptstadt des Bundesstaates Sinaloa, die Heimat des gefürchteten Sinaloa-Kartells ist, überfielen bewaffnete Männer in den frühen Morgenstunden des Freitag (Ortszeit) einen Krankenwagen.

Sie befreiten einen Gefangenen, der in einem Bergdorf bei einer Schießerei mit Sicherheitsorganen verletzt worden war und in ein Krankenhaus verlegt werden sollte. Die mit Schnellfeuergewehren und Granaten ausgerüsteten Angreifer flohen in acht Luxus-Vans. Ob das Sinaloa-Kartell hinter dem Überfall steckte oder eine andere Drogenbande, ist offen.