Eilmeldung
This content is not available in your region

19 Tote bei Helikopterabsturz in Russland

euronews_icons_loading
19 Tote bei Helikopterabsturz in Russland
Schriftgrösse Aa Aa

In Russland ist am Freitag ein Hubschrauber vom Typ Mi-8 abgestürzt. Nach Angaben der russischen Luftfahrtbehörde kamen 19 Menschen an Bord ums Leben, drei überlebten den Absturz.

Das Unglück ereignete sich bei schlechtem Wetter in Nordwestsibirien. Die Fluggäste waren Angestellte eines Vertragsunternehmens der mehrheitlich staatlichen russischen Ölfirma Rosneft. Sie waren auf dem Rückweg von einem Ölfeld.

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.