Sharbat Gula, "Mädchen mit den grünen Augen", aus der Haft ins Krankenhaus verlegt

Sharbat Gula, "Mädchen mit den grünen Augen", aus der Haft ins Krankenhaus verlegt
Copyright 
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Als Zwölfjährige ist sie als das “Mädchen mit den grünen Augen” berühmt geworden.

WERBUNG

Als Zwölfjährige ist sie als das “Mädchen mit den grünen Augen” berühmt geworden. Damals in den 80er Jahren war sie ein afghanischer Flüchtling in Pakistan und Symbol für das Leiden im Krieg mit den Sowjets. Heute sitzt Sharbat Gula in Pakistan im Gefängnis. Sie wurde vor mehr als einer Woche verhaftet, weil sie sich unter falschem Namen pakistanische Papiere beschafft haben soll. Eine Freilassung auf Kaution wurde am Mittwoch abgelehnt. Ob sie abgeschoben wird, ist noch nicht geklärt. Wegen einer Hepatitis-Erkrankung wurde sie laut offiziellen pakistanischen Angaben in ein Krankenhaus gebracht.

Award-winning photographer Steve McCurry who photographed the Afghan girl #SharbatGula speaks to us about her plight https://t.co/NjWWKtQ2Uxpic.twitter.com/qVKVlsk3wY

— Al Jazeera English (@AJEnglish) 2. November 2016

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Warnung der USA: Agentengesetz könnte Georgiens EU-Beitritt behindern

Sprachrohr der Hamas? Israel verbietet Nachrichtensender Al Jazeera

Russisches Gericht verlängert Haft von russisch-amerikanischer Journalistin