EventsVeranstaltungen
Loader

Find Us

FlipboardLinkedinInstagramTelegram
Apple storeGoogle Play store
WERBUNG

Terror in Mossul - Massenhinrichtungen, Folter, Chemiewaffen

Terror in Mossul - Massenhinrichtungen, Folter, Chemiewaffen
Copyright 
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Die irakische Armee erreicht Vororte von Mossul, die UN geht von gehorteten Chemiewaffen im Besitz der Islamistenmiliz IS aus

WERBUNG

Seit vier Wochen versucht die irakische Armee, Mossul mit einer Großoffensive von der IS-Terrormiliz zurückzuerobern, mittlerweile sind die ersten Vororte erreicht. Laut UN-Informationen sprechen Zeugen von Massenhinrichtungen, Folter, Sexualverbrechen, der Zwangsrekrutierung von Kindern – und dem Einsatz von Chemiewaffen. UN Beobachter gehen davon aus, dass die Dschihadisten Giftgas gehortet haben und große Mengen an Ammoniak und Schwefel gelagert haben.

UN-Bericht: Immer mehr IS-Gräueltaten bei Mossul https://t.co/YC1mtstUN6https://t.co/zXpYosiK2Hpic.twitter.com/fHCKjllqsa

— BrightsBlog (@brightsblog) 12. November 2016

In Qaraqosh erobertern Kämpfer der christlichen Miliz NPU eine Kirche, die von den Dschihadisten benutzt wurde, um Raketen herzustellen. Qaraqosh ist die größte christliche Stadt in der Ninive Ebene und wurde erst am Wochenende von irakischen Truppen zurückerobert.

#VIDEO: Old #Church in #Iraqi#Qaraqosh City Used by #ISIS Militants as Rocket Factory
- https://t.co/Ym9brNRZfbpic.twitter.com/Sm9WPwaY5i

— #Alalam (@AlalamChannel) 13. November 2016

Die Ebene von Ninive ist die Heimat christlicher Minderheiten wie den Assyrern und Chaldäern, die ihre Häuser vor zweieinhalb Jahren verliessen, um in den kurdischen Norden oder nach Westen zu flüchten.

QARAQOSH, IRAQ. Iglesia destrozada.

No es una mezquita, por lo tanto no interesa a los mainstream media. pic.twitter.com/jmv5DW5L71

— No Habrá Paz † (@_SantosTrinidad) 8. November 2016

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Bis zu 15 Jahre Strafe: Irak verabschiedet Anti-LGBTQ+-Gesetz

Luftangriff auf pro-iranische Miliz im Irak

Erste US-Vergeltungsschläge nach Angriff auf Stützpunkt in Jordanien