EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader
Finden Sie uns
WERBUNG

Oscar wechselt nach Shanghai

Oscar wechselt nach Shanghai
Copyright 
Von Euronews
Zuerst veröffentlicht am
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Der brasilianische Mittelfeldspieler Oscar wechselt von Chelsea zum chinesischen Klub Shanghai SIPG.

WERBUNG

Der brasilianische Mittelfeldspieler Oscar wechselt von Chelsea zum chinesischen Klub Shanghai SIPG. Das teilte Chelsea auf seiner Webseite mit.

Der 25-jährige Oscar soll in Shanghai 417.000 Euro nach Steuern pro Woche bekommen. Die Ablösesumme liegt bei 71,5 Millionen Euro.

Für Chelsea ist diese Summe Klubrekord. Außerdem ist der Offensivspieler der teuerste Wintertransfer überhaupt. Chelsea selbst hielt die alte Rekordmarke mit dem Transfer von Fernando Torres im Jahr 2011 für 58,5 Millionen Euro vom FC Liverpool.

In Shanghai wird Oscar an der Seite seines Landsmannes Hulk spielen. Der Stürmer war im vergangenen Sommer für rund 56 Millionen Euro von Zenit St. Petersburg nach Shanghai gewechselt.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Spektakel vor 85.000 Fans: Mbappé feierlich bei Real Madrid vorgestellt

Spanien ist Europameister: Fußballfans feiern 2:1-Sieg gegen England

Die Nati ist raus: England schlägt die Schweiz im Elfmeterschießen