EventsVeranstaltungen
Loader

Find Us

FlipboardLinkedinInstagramTelegram
Apple storeGoogle Play store
WERBUNG

Der Elefantenmensch: Britischer Schauspieler John Hurt gestorben

Der Elefantenmensch: Britischer Schauspieler John Hurt gestorben
Copyright 
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Der britische Film- und Theaterschauspieler John Hurt ist tot.

WERBUNG

Der britische Film- und Theaterschauspieler John Hurt ist tot. Er starb im Alter von 77 Jahren an den Folgen einer Krebserkrankung. Das bestätigte nun das Management des Schauspielers.

Weltweit bekannt wurde der zweifach Oskar-nominierte Charakterdarsteller im Jahr 1980 mit der Hauptrolle im Film der Elefantenmensch.

Hurt entzog sich weitgehend dem Star-Rummel, sein Gesicht aber ist den meisten Film-Fans bekannt: Jüngeren dürften ihn als den Zauberstabmacher Mr. Ollivander aus Harry Potter kennen – ältere beispielsweise aus dem Film Alien von 1979.

Im Verlauf seiner fast 60-jährigen Karriere spielte er eine große Zahl bedeutender Rollen in Film und Theater.

John Hurt made every movie so much better, from “Alien” to “V For Vendetta” and more. Rest in peace pic.twitter.com/GDqQLhCXTK

— IndieWire (@IndieWire) 28 January 2017

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Ein Gentleman und Nationalheld: Fußballwelt trauert um Bobby Charlton

Frieze London: Eine der wichtigsten Kunstmessen der Welt ist eröffnet

Schottland: Warum strandeten 55 Grindwale an der Küste der Isle of Lewis?