EventsVeranstaltungen
Loader

Find Us

FlipboardLinkedinInstagramTelegram
Apple storeGoogle Play store
WERBUNG

Teheran: US-Amerikaner mit gültigem Visum dürfen einreisen

Teheran: US-Amerikaner mit gültigem Visum dürfen einreisen
Copyright 
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

US-Amerikaner mit gültigem Visum dürfen in den Iran einreisen.

WERBUNG

Der Iran zahlt doch nicht ganz mit gleicher Münze zurück. Zum von Washington verhängten Einreisestopp für Iraner gab Außenminister Dschawad Sarif bekannt, US-Amerikaner, die ein gültiges Visum bereits besäßen, könnten einreisen und seien willkommen. Dies schrieb der Top-Diplomat auf Twitter.

Unlike the U.S., our decision is not retroactive. All with valid Iranian visa will be gladly welcomed. #MuslimBan 7/7

— Javad Zarif (@JZarif) January 28, 2017

Der iranische Parlamentssprecher Ali Laritschani erklärte, der verhängte Einreisestopp zeige, dass die US-Regierung Angst vor ihrem eigenen Schatten habe. Gleichzeitig zeige die Entscheidung brutalen Rassismus, der hinter Demagogie versteckt werde und sich als demokratisch ausgebe.

Trump hatte am Freitag mit sofortiger Wirkung weitreichende Einreisebeschränkungen verfügt, um “radikale islamische Terroristen” fernzuhalten.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Einreisestopp für arabische Länder: US-Gerichte stoppen Deportation Festgesetzter

US-Präsident Trump setzt Flüchtlingsprogramm aus

Drohnenschwarm auf Israel: "Es zählt der Wille der iranischen Nation"