Ältester Fisch der Welt eingeschläfert

Ältester Fisch der Welt eingeschläfert
Copyright 
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Das Aquarium in Chicago hat den ältesten lebenden Fisch eingeschläfert.

WERBUNG

Das Aquarium in Chicago hat den ältesten lebenden Fisch eingeschläfert. Der Lungenfisch mit dem Namen “Ganddad” (Opa) war zur Weltausstellung 1933 von Australien nach Chicago gebracht worden. Sein genaues Alter ist unbekannt, es wird auf Mitte 90 geschätzt. Weil “Granddad” das Interesse am Futter verloren hatte wurde er eingeschläfert.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Prozess gegen Donald Trump: Person zündet sich vor Gerichtsgebäude an

Entfremdet vom britischen Königshaus? Prinz Harry ist offiziell "US resident"

Mike Pence im Euronews-Interview: USA werden die Ukraine weiter unterstützen