Eilmeldung

Ehemaliger Rugby-Star Dan Vickerman: Tod mit 37

Ehemaliger Rugby-Star Dan Vickerman: Tod mit 37
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Der frühere australische Rugby-Spieler Dan Vickerman ist im Alter von 37 Jahren in seinem Haus in Sydney gestorben. Die Todesursache ist unbekannt. Nach Angaben australischer Medien gibt es keine Hinweise auf ein Gewaltverbrechen.

Der gebürtige Südafrikaner absolvierte 63 Länderspiele für Australien, sein letztes war das Halbfinale bei der Weltmeisterschaft 2011. 2012 beendete der 2,04-Meter-Hüne dann auch seine Vereinskarriere. Seitdem engagierte er sich unter anderem in der Spielergewerkschaft RUPA und arbeitete im Immobiliengeschäft. Vickerman hinterlässt seine Ehefrau und die beiden gemeinsamen Söhne.


Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.