EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader
Finden Sie uns
WERBUNG

Engelsflug eröffnet Karneval in Venedig

Engelsflug eröffnet Karneval in Venedig
Copyright 
Von Christoph Debets
Zuerst veröffentlicht am
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Mit dem traditionellen Engelsflug ist am Sonntag der Karneval in Venedig offiziell eröffnet worden.

WERBUNG

Mit dem traditionellen Engelsflug ist am Sonntag der Karneval in Venedig offiziell eröffnet worden. An einem Seil gesichert schwebte Karnevalskönigin Claudia Marchiori im lilafarbenen Kleid mit Engelsflügeln in Orange vom 99 Meter hohen Glockenturm Campanile herab auf den Markusplatz im Zentrum der norditalienischen Lagunenstadt.

“Ein herrlicher Karneval. Es ist wundervoll, wie der Engel herunter kommt”, schwärmt Helmut Kollig aus Bonn.

“Es hat etwas Magisches, was man nicht beschreiben kann. Man muss es fühlen. Man muss es erleben und Teil von ihm sein. Wir hatten das Privileg an der Parade teilnehmen zu dürfen”, freut sich Maile Rebella aus Spanien.

#Mestre Carnival street show torna sabato prossimo 25 febbraio. Non perdere gli eventi del #CarnevaleVenezia2017 in terraferma pic.twitter.com/IILVXO6×2F

— Comune di Venezia (@comunevenezia) 19. Februar 2017

“Das ist erst der Anfang, mal sehen was der Karneval in diesem Jahr bringt”, fragt sich die Italienerin Chiara Montani.

Der weltberühmte Karneval, der mit seinen Maskenbällen, Gondel-Paraden und Feuerwerken zu den wichtigsten Festen von Venedig zählt, lockt In diesem Jahr eine Rekordzahl an Touristen nach Venedig. 70.000 Menschen tummelten sich am Wochenende bei Sonnenschein in den Gassen der Lagunenstadt.

Wie im vergangenen Jahr gelten scharfe Sicherheitsvorkehrungen.

Mehr zum Thema

Karneval Venedig (englisch)

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Tragödie bei Hitzewelle in Italien: Vater vergisst kleine Tochter im Auto

Dürren, Wüstenbildung, Hitzewellen: Die Klimakrise trifft Sizilien hart

Urlaub in Italien trotz Hitzewelle?