EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader
Finden Sie uns
WERBUNG

Drogenfund in Griechenland: Über 600.000 Amphetaminpillen sichergestellt

Drogenfund in Griechenland: Über 600.000 Amphetaminpillen sichergestellt
Copyright 
Von Euronews
Zuerst veröffentlicht am
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Griechische Behörden haben Amphetamine im Wert von etwa zehn Millionen Euro sichergestellt.

WERBUNG

Griechische Behörden haben Amphetamine im Wert von etwa zehn Millionen Euro sichergestellt. Laut Polizei und der Behörde für Finanzkriminalität sollten die 635.000 illegal hergestellten Pillen in die Türkei verschifft werden. Endziel seien vermutlich Länder im Nahen Osten gewesen. Der Fund in der Nähe von Athen sei die größte Menge synthetischer Drogen, die jemals in Griechenland sichergestellt worden sei, so ein Behördenchef. Die Ermittler nahmen zwei griechische, einen türkischen und einen albanischen Staatsbürger fest.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Urteil gegen Ex-US-Präsident: In allen Punkten schuldig gesprochen

Messerstecherei in London: Mann tötet 13-Jährigen mit Schwert

Drei Deutsche wegen Spionage für China festgenommen