EventsVeranstaltungen
Loader

Find Us

FlipboardLinkedinInstagramTelegram
Apple storeGoogle Play store
WERBUNG

IS-Miliz attackiert russische Kaserne

IS-Miliz attackiert russische Kaserne
Copyright 
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Die Terrormiliz Islamischer Staat hat einen tödlichen Anschlag auf die russische Nationalgarde in Tschetschenien für sich reklamiert.

WERBUNG

Die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) hat sich zu einem schweren Anschlag auf die russische Nationalgarde in Tschetschenien bekannt. Bei der Attacke auf eine Kaserne in Naurskaya wurden nach Behördenangaben sechs russische Soldaten und ebenso viele Angreifer getötet. Die IS-Miliz erklärte, die Angreifer seien in einem stundenlangen Feuergefecht den Märtyrertod gestorben.

Laut des Präsidenten von Tschetschenien, Ramsan Kadyrow, sind die Attentäter identifiziert worden. Nähere Angaben machte Kadyrow nicht. Die russische Teilrepublik steht unter der Kontrolle Moskaus.
Präsident Wladimir Putin sprach von einem schweren Moment. Man müsse endlich anerkennen, wie real die Terror-Gefahr sei, sagte Putin.

Drei Nationalgardisten wurden bei dem Angriff verletzt

6 National Guard serviceman killed, 3 wounded during a militant attack in the village of Naurskaya, #Chechnya#Russia at 2:30am this morn pic.twitter.com/AT1hy3kIw2

— RussianDefence.com (@Russian_Defence) March 24, 2017

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Litauer gehen in Stichwahl um das Präsidentenamt an die Urnen

Zehnjähriger Junge aus Trümmern befreit - Russland beschießt Donezk

Verschiebung der Seegrenzen? Russlands Plan alamiert das Baltikum