Dieser Inhalt ist in Ihrer Region nicht verfügbar

Budapest begrüßt den April mit einer Kissenschlacht

Access to the comments Kommentare
Von Euronews
Budapest begrüßt den April mit einer Kissenschlacht

In der ungarischen Hauptstadt Budapest haben Einwohner für den April eine besonders flauschige Begrüßung auf Lager: Eine riesige Kissenschlacht.

Die Spielregeln sind einfach: Man bringe ein Kissen und stürze sich auf andere, mit Kissen bewaffnete Leute.

Organisiert wurde das Event am ersten April im Rahmen des Internationalen Tags der Kissenschlacht, der auch in zahlreichen anderen Städten auf der Welt begangen wurde.

Die Organisatoren wollen mit der Aktion nach eigenen Angaben ein Zeichen gegen das bedenkenlose Konsumverhalten setzen und den öffentlichen Raum von der vielen Werbung zurückgewinnen.