EventsVeranstaltungen
Loader

Find Us

FlipboardLinkedinInstagramTelegram
Apple storeGoogle Play store
WERBUNG

UEFA Europa League Viertelfinale: RSC Anderlecht erwartet Manchester United

UEFA Europa League Viertelfinale: RSC Anderlecht erwartet Manchester United
Copyright 
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Im Viertelfinal-Hinspiel in der UEFA Europa League trifft der RSC Anderlecht auf Manchester United.

WERBUNG

Im Viertelfinal-Hinspiel in der UEFA Europa League trifft der RSC Anderlecht auf Manchester United. Gleich zwei belgische Klubs sind in der Runde der letzten Acht vertreten.

Während der Rekordmeister ein schweres Los erwischte, trifft Genk in seinem ersten Europapokal-Viertelfinale auf Celta Vigo.

Die Generalprobe für die internationale Bühne hat der RSC Anderlecht zuletzt verpatzt. Für den Tabellenführer gab es nur ein 0:0 gegen Gent.

#UEL preparations at the Aon Training Complex… pic.twitter.com/ZukbbPZTXm

— Manchester United (@ManUtd) 12. April 2017

Manchester United hat nur dank eines knappen Erfolgs gegen Rostow den Sprung ins Viertelfinale der Europa League geschafft. Das Team um Trainer Pep Guardiola besiegte den russischen Klub im Rückspiel knapp mit 1:0.

Der englische Fußball-Rekordmeister Manchester United steht aktuell auf Platz fünf der Premier League. Die Red Devils siegten am Sonntag beim Tabellenletzten AFC Sunderland in Überzahl mit 3:0.

Schalke: Favorit oder nicht – das ist hier die Frage: Ajax Amsterdam gegen den FC Schalke 04 – dieses… https://t.co/FdEtRUrQNq

— kicker.de Fan Feed (@kickDE) 11. April 2017

In den weiteren Begegnungen trifft Ajax Amsterdam im Viertelfinale der Europa League auf Schalke 04, Celta Vigo spielt gegen Genk und Olympique Lyon empfängt Beşiktaş Istanbul.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

ChampionsLeague: Manchester City dank 5:0 gegen Lissabon so gut wie im Viertelfinale

Freundin attackiert? Wales suspendiert Nationaltrainer Ryan Giggs

Nur noch 8 Spieler: FC Bury aus der Liga ausgeschlossen