Eilmeldung
This content is not available in your region

Irak: Kampf um letztes Viertel von Mossul

euronews_icons_loading
Irak: Kampf um letztes Viertel von Mossul
Schriftgrösse Aa Aa

In der irakischen Stadt Mossul geht der Kampf weiter, mit dem die IS-Miliz endgültig vertrieben werden soll.

Die Milizkämpfer haben sich in der kleinteiligen, schwer zugänglichen Altstadt verschanzt; dort konzentrieren sich die Kämpfe auf das Gebiet um die zentrale Straßenkreuzung.

Alle anderen Teile Mossuls, das der IS vor drei Jahren erobert hatte, hat er an die Armee und deren Verbündete verloren.

Die Armee versucht auch, Bewohner der umkämpften Altstadtviertel in Sicherheit zu bringen.

Diese Woche gelang das nach irakischen Angaben für siebentausend Menschen.

Schätzungsweise mehr als hunderttausend Menschen sind dort jedoch nach wie vor eingeschlossen, unter erbärmlichen Bedingungen.