EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader

Finden Sie uns

WERBUNG

Macron will mehr Klimaschutz

Macron will mehr Klimaschutz
Copyright 
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
WERBUNG

Der französische Präsident Emmanuel Macron will sich weiterhin für ein weltweit gültiges Klimaschutzabkommen stark machen. Bei einem Treffen in Paris mit Politikern, Rechtsexperten und Umweltaktivisten wurde ein entsprechender Entwurf präsentiert. Er soll nun den Vereinten Nationen vorgelegt werden.

Macron erklärte nach dem heutigen Treffen:
“Niemand kann behaupten, dass er erfolgreich gegen Terrorismus und für Frieden in der Welt engagiert, ohne dabei der globalen Erwärmung den Kampf anzusagen. Ich habe versucht, einige meiner Kollegen von diesem Weg zu überzeugen. Ich habe es bei nicht allen geschafft, wie Sie bemerkt haben werden.”

Anfang Juni hatte US-Präsident Donald Trump seine Beteiligung am Pariser Klimaabkommen aufgekündigt, eine Entscheidung, die weltweit kritisiert wurde. Eine Neuverhandlung des internationalen Regelwerks hatten Deutschland, Frankreich und Italien abgelehnt. Der neue Entwurf ist ein weiterer Versuch, ein rechtsverbindliches Abkommen auf den Weg zu bringen.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Nur noch 49 Tage, dann geht's los; Gigantische Olympische Ringe am Eiffelturm angebracht.

216 Meter lange Picknickdecke auf den Champs-Élysées

Hacker eingeladen: Olympiaorganisatoren testen Cybersicherheit für Paris 2024