Schaffhausen: Angreifer mit Kettensäge verletzt mindestens 5 Menschen - 3 davon schwer

Schaffhausen: Angreifer mit Kettensäge verletzt mindestens 5 Menschen - 3 davon schwer
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied
WERBUNG

Im Schweizer Schaffhausen hat ein Angreifer mit einer Kettensäge mindestens fünf Menschen verletzt, drei davon schwer. Die Attacke ereignete sich offenbar kurz nach 10 Uhr 30 in der Altstadt.

Der Polizeieinsatz dauert laut Schweizer Medien an. Teile von Schaffhausen sind abgeriegelt. Eine Polizeisprecherin sprach von einer Sonderlage.

Rettungskräfte aus Zürich und Winterthurs sind als Verstärkung nach Schaffhausen gekommen, um die Situation unter Kontrolle zu bekommen.

Offenbar ist der Angreifer weiter auf der Flucht.

Die Polizeisperre in der Vorstadt #Schaffhausen#Grossaufgebot#Kettensägepic.twitter.com/Jdzp999MTA

— Sebastian (@s_j_kummer) 24. Juli 2017

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Schweiz stimmt über 13. Monatsrente und Erhöhung des Rentenalters ab

Davos: Von der Leyen will weiteres Milliarden-Paket für Kiew

Davos bereit für 54. Weltwirtschaftsforum