Total übernimmt Mærsk Oil

Total übernimmt Mærsk Oil
Copyright 
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Das Geschäft hat ein Volumen von rund 6,3 Milliarden Euro.

WERBUNG

Der französische Energiekonzern Total übernimmt die Öl-Sparte der dänischen A.P. Møller–Mærsk-Gruppe. Die Verwaltungsräte beider Unternehmen hätten ihr Einverständnis gegeben, heißt es in einer Meldung des Total-Konzerns. Das Volumen der Übernahme liegt bei rund 6,3 Milliarden Euro. Møller-Maersk will sich in Zukunft auf sein Kerngeschäft im Transport- und Logistik-Bereich konzentrieren.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Klimaprotest bei Hauptversammlung von Ölriese Total

Proteste in Paris: Klima-Aktivist:innen stören Generalversammlung von TotalEnergies

Partnerschaft zwischen China und Taliban bei der Erdölförderung