EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader
Finden Sie uns
WERBUNG

Indien: McDonald's schließt zahlreiche Filialen

Indien: McDonald's schließt zahlreiche Filialen
Copyright 
Von Euronews
Zuerst veröffentlicht am
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Das Fastfood-Unternehmen McDonald's macht in Indien mehr als ein Drittel seiner Filialen dicht.

WERBUNG

Das Fastfood-Unternehmen McDonald’s macht in Indien mehr als ein Drittel seiner Filialen dicht. Der Grund: Der indische Franchisenehmer Connaught Plaza Restaurants hat laut dem US-Unternehmen zwei Jahre lang keine Lizenzgebühren bezahlt. Daher wurden nun die Verträge beendet. Connaught Plaza will Gegenmaßnahmen einleiten.

Betroffen von der Schließung sind 169 Filialen. Rund 10.000 Mitarbeiter könnten ihren Job verlieren. Insgesamt betreibt McDonald’s über zwei Lizenzfirmen 430 Filialen in Indien. Weil Kühe in Indien heilig sind, werden die Burger dort mit Hühnchen- oder Lammfleisch verkauft.

Zusatzinfos
Beitrag zum Thema in der Times of India

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Vor 30 Jahren: Erster McDonald's in Moskau