Terrorismus in Spanien: Ein Mann aus Pakistan verhaftet

Terrorismus in Spanien: Ein Mann aus Pakistan verhaftet
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied
WERBUNG

In der katalanischen Stadt Lerida wurde am Dienstag ein Mann aus Pakistan verhaftet. Ihm wird vorgeworfen, in Verbindung mit dem sogenannten Islamischen Staat zu stehen.
Der 25 Jährige ist vermutlich Teil einer Gruppe von drei pakistanischen Brüdern, die im Juni vergangenen Jahres bereits festgenommen wurden.
Laut der spanischen Polizei sollen sie jihadistische Ideologien in den sozialen Netzwerken verbreitet haben.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Bauernproteste in Valencia: Wütende Landwirte stoßen auf Polizei

Spanische Landwirte machen ihrem Ärger Luft

Mit dem Traktor auf der Plaza: Landwirte legen Zentrum von Madrid lahm