Eilmeldung

[Video] Raketenbeschuss auf Zuschauer beim Manöver in Russland

[Video] Raketenbeschuss auf Zuschauer beim Manöver in Russland
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Beim Sapad-Manöver in Russand sind von einem Hubschrauber aus Schüsse – offenbar sogar einer Rakete – auf Zuschauer des Militärtrainings abgefeuert worden – aus Versehen. In den sozialen Medien wurde das Video geteilt, das den Einschlag der Rakete auf einem Parkplatz in der Nähe der Grenze zu Estland zeigt.

Ein Mann ist auf einem Video zu sehen, wie er zu Boden fällt – dann eingehüllt von einer Wolke nach dem Abchuss.
Anderen Quellen nach wurden mehrere Personen verletzt.
Offiziellen Angaben des russischen Verteidigungsministeriums zufolge wurde niemand verletzt.

Russlands Präsident Wladimir Putin hatte das Manöver besucht, das gemeinsam mit Weißrussland abgehalten wird.

Hier Wladimir Putin beim Manöver im Video

Das Herbstmanover Sapad (Westen) wird von der NATOmit Sorge beobachtet.

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.