Eilmeldung

Mysteriöse Drohbriefe mit Rasierklingen gegen deutsche PolitikerInnen

Mysteriöse Drohbriefe mit Rasierklingen gegen deutsche PolitikerInnen
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Die deutsche Kanzlerin Angela Merkel, der bayrische Regierungschef Horst Seehofer, die Grünen-Politiker Katrin Göring-Eckardt und Hans-Christian Ströbele und die Linken-Politiker Gesine Lötsch und Gregor Gysi haben Drohbriefe mit Rasierklingen und einem weißen Pulver erhalten. Das haben NDR und WDR nach Recherchen aufgedekct.

Die Drohungen sind auf Arabisch – mit Fehlern – verfasst und mit “Allah Akbar” unterzeichnet. Es ist von Salafismus die Rede. Alle Briefe wurden wenige Tage vor der Bundestagswahl am Sonntag in Hagen in Nordrhein-Westfalen abgestempelt.

Ob die seltsamen Schreiben tatsächlich einen islamistischen Hintergrund haben, bezweifelt zum Beispiel Hans-Christian Ströbele. Der Grünen-Politiker tippt eher auf Verfasser aus der rechten Szene.

Das LKA Berlin und das Bundeskriminalamt haben Ermittlungen aufgenommen.


Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.