Gewaltausbruch: Demonstranten bewerfen sich mit Stühlen in Barcelona - Video

Gewaltausbruch: Demonstranten bewerfen sich mit Stühlen in Barcelona - Video
Von Alexandra Leistner
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

In Barcelona entlädt sich die Wut einiger Bürger auf den Straßen.

WERBUNG

Im Zeichen der Katalonien-Krise feiert Spanien heute seinen Nationalfeiertag.

In Madrid nahm König Felipe eine Militärparade ab, auch Kampfjets flogen in Formation im Himmel. In Barcelona demonstrierten zahlreiche Menschen gegen die Abspaltung Kataloniens von Spanien.

Die Stimmung im Land ist wegen der politischen Krise angespannt. Die Wut entlädt sich immer wieder auch auf den Straßen: In einem Café in Barcelona bewarfen sich junge Demonstranten mit Stühlen.

Auch Fahnen und Tische flogen durch die Luft.

Nach Angaben der spanischen Zeitung La Vanguardia und der katalanischen Polizeieinheit Mossos d’Esquadra sollen die Männer Holligans von zwei unterschiedlichen Fußballclubs sein. Sie seien anlässlich des Nationalfeiertags nach Barcelona gekommen.

Die Zentralregierung in Madrid hat der Regionalregierung in Barcelona ein Ultimatum gestellt: Bis Montag soll Regionalregierungschef Carles Puigdemont die Frage beantworten, ob er die Unabhängigkeit der Region erklärt hat.

Madrid behält sich in diesem Fall mit Artikel 155 der Verfassung vor, die Regionalregierung in Barcelona zu entmachten.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Spanien will Goldenes Visum abschaffen

Passagiere mit gefälschten Dokumenten: Spanische Behörden halten Kreuzfahrtschiff fest

Sturmtief Nelson reißt Menschen ins Meer: Mindestens 4 Tote in Spanien