Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.
Eilmeldung

Drohnen-Rennen: Team Rotorama siegt in Turda

Drohnen-Rennen: Team Rotorama siegt in Turda
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Team Rotorama feiert im Salzbergwerk von Turda in Rumänien einen Sieg in der Drohnen-Rennserie DCL. IRC Racing musste sich mit Rang zwei begnügen.

Bei dem Drohnenrennen müssen die Piloten ihre 700 Gramm leichte Drohne, die bis zu 140 Kilometer pro Stunde erreichen kann, möglichst schnell und unbeschadet durch die Rennstrecke rasen lassen. Dabei ist die Drohne mit einer Kamera ausgestattet, die simultan Bildsignale an die Videobrillen der Piloten überträgt. Damit fühlen sich die Drohnen-Piloten wie im Cockpit.

In der Gesamtwertung führt weiterhin NexxBlades Racing vor Team Rotorama. Vom 2. bis zum 03. Dezember ist die Rennserie der Drohnen zu Gast in Berlin.