Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.
Eilmeldung

Ägypten: Gefechte mit zahlreichen Toten bei Razzia gegen Islamisten

Ägypten: Gefechte mit zahlreichen Toten bei Razzia gegen Islamisten
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Bei schweren Gefechten mit mutmaßlich islamistischen Kämpfern südwestlich von Kairo sind nach Auskunft des ägyptischen Innenministeriums mindestens 52 Soldaten und Polizisten ums Leben gekommen. Die Anzahl Opfer dürfte noch steigen. Die Sicherheitskräfte sollen bei einer Razzia am Freitag in der Wüstensiedlung Bahariya, 370 Kilometer südwestlich von Kairo, getötet worden sein.

Medienberichten zufolge war der Konvoi mit ägyptischen Sicherheitskräften zu einem Haus in der Wüste unterwegs, in dem Mitglieder der Extremistengruppe Hasm vermutet wurden, als die Fahrzeuge aus einem Hinterhalt angegriffen wurden. Bei dem Feuergefecht seien auch mehrere Angreifer getötet worden.