EventsVeranstaltungen
Loader

Find Us

FlipboardLinkedinInstagramTelegram
Apple storeGoogle Play store
WERBUNG

Libanon: Saad Hariri zu Besuch in Frankreich

Libanon: Saad Hariri zu Besuch in Frankreich
Copyright 
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied
WERBUNG

Libanons Regierungschef Saad Hariri trifft heute in Frankreich Präsident Emmanuel Macron.

Sein Besuch beendet Spekulationen, er werde in Saudiarabien festgehalten.

Bei einem Besuch dort hatte Hariri vor zwei Wochen überraschend seinen Rücktritt angekündigt.

Er begründete das mit der Angst vor einem Anschlag. Deshalb wolle er auch vorerst nicht nach Libanon zurückkehren.

Dieser Rücktritt stürzte das Land jedoch in eine politische Krise und schürte Angst vor einer Eskalation der Lage.

Wie lange Hariri mit seiner Familie nun in Frankreich bleiben wird, ist unbekannt. Macron sprach von Tagen, vielleicht auch Wochen.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Hisbollah: Welches wären die Folge eines Krieges zwischen der "Partei Gottes" und Israel?

Warum in der LGBTQI+-Community in Libanon die Angst umgeht...

Unruhen in Neukaledonien: Diese Probleme muss Macron lösen