Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.
Eilmeldung
Schäden nach schweren Überschwemmungen im griechischen Dorf Mandra

no comment

Schäden nach schweren Überschwemmungen im griechischen Dorf Mandra

Die Zahl der Todesopfer der Überschwemmungen in Griechenland ist am Wochenende auf 20 gestiegen. Die Feuerwehr fand am Sonntag eine weitere Leiche im Schlamm in einer Garage nahe Mandra. In der gleichen Garage war am Vortag ein anderer Toter entdeckt worden. Die Ortschaft ist großteils zerstört, wie diese Drohnenaufnahmen zeigen. Die Zahl der Todesopfer könnte weiter steigen: Die Feuerwehr befürchtet, dass noch mehr Menschen ums Leben gekommen sein könnten. In der betroffenen Region rund 30 Kilometer westlich von Athen leben seit Jahren zahlreiche nicht registrierte Migranten, die dort als Hilfsarbeiter und in der Landwirtschaft beschäftigt sind.   

Mehr No Comment