Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.
Eilmeldung

Verbrannter Truthahn und mehr - 10 witzige #Thanksgiving Tweets

Verbrannter Truthahn und mehr - 10 witzige #Thanksgiving Tweets
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Alle Jahre wieder feiern die Amerikaner Thanksgiving. Der Präsident begnadigt zwei Truthähne, aber es werden auch allein an diesem Tag 45 Millionen Truthähne – auf Englisch “Turkeys” – verspeist. Das beklagt die Tierschutzorganisation PETA.
Aber die US-Bürger schätzen diesen Feiertag sehr. In New York hat es eine riesige Parade – der Macy’s Parade, die nach dem großen Kaufhaus in Manhattan benannt ist – mit vielen überlebensgroßen bunten Ballons und anderen Wagen gegeben.

In den sozialen Medien ranken sich viele Scherze um Thanksgiving: Nicht nur Fotos vom verbrannten Festmahl…

Natürlich bekommt auch US-Präsident Donald Trump sein Fett weg.


Trump macht auch selbst einen Witz: er sagt, er könne Obamas Begnadigung der Truthähne vom vergangenen Jahr nicht rückgängig machen.







Und einige nette Fotos der Parade…