Eis und Fluten in Italien

Eis und Fluten in Italien

In Norden von Italien hat es dramatische Hochwasser gegeben. Straßen in Lentigione in der Region Emilia Romagna verwandelten sich in reißende Flüsse, Menschen mussten mit Hubschraubern aus ihren Häusern gerettet werden. Einige - vor allem ältere Menschen - waren schon seit drei Tagen in ihren Wohnungen blockiert.

In Norden von Italien hat es dramatische Hochwasser gegeben. Straßen in Lentigione in der Region Emilia Romagna verwandelten sich in reißende Flüsse, Menschen mussten mit Hubschraubern aus ihren Häusern gerettet werden. Einige - vor allem ältere Menschen - waren schon seit drei Tagen in ihren Wohnungen blockiert.

Dabei war es kalt, und dort, wo es nicht überschwemmt war, gab es zahlreiche Unfälle wegen glatter Fahrbahnen.