EventsVeranstaltungen
Loader

Find Us

FlipboardLinkedinInstagramTelegram
Apple storeGoogle Play store
WERBUNG

Theresa May entlässt ihren Vize

Theresa May entlässt ihren Vize
Copyright 
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Der britische Vize-Premierminister Damian Green ist nach Vorwürfen der sexuellen Belästigung zurückgetreten. Premierministerin May hatte ihren Stellvertreter, der als ihr engster Verbündeter galt, zu dem Schritt aufgefordert.

WERBUNG

Die britische Premierministerin Theresa May verliert einen weiteren Mitstreiter und Vertrauten, ihren Stellvertreter Damian Green. Am Mittwochabend entliess May ihren Vize, weil er gegen ministerielle Standards für Ehrlichkeit verstoßen habe. Gegen ihn lief seit einigen Monaten eine Untersuchung, nachdem ihm eine junge Journalistin Belästigung vorgeworfen hatte. Der offizielle Grund für seine Entlassung aber sind seine Erklärungen zu Pornofunden auf seinen Bürocomputern.

Der 61-Jährige entschuldigte sich bei der Journalistin, die ihm vorwirft, ihr die Hand aufs Knie gelegt und eine anzügliche Nachricht geschickt zu haben. Mit Green verliert May einen langjährigen Weggefährten. Hinter den Kulissen wirkte er als Moderator und vermittelte in dem zerstrittenen Kabinett, das in zwei Brexit-Lager geteilt ist.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Brexit: Einigung zu Datum im britischen Parlament

Frohe Weihnachten, Theresa May! EU startet 2. Brexit-Phase

Brexit-Gesetz: Britisches Parlament weist May in die Schranken