Eilmeldung

Papst empfängt Erdogan im Vatikan

Papst empfängt Erdogan im Vatikan
Schriftgrösse Aa Aa

Papst Franziskus hat den türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan im Vatikan empfangen. Es ist die erste Visite Erdogans beim Papst und der erste Besuch eines türkischen Präsidenten oder Regierungschefs im Vatikan, seit die Türkei und der Heilige Stuhl im Jahr 1960 offiziell diplomatische Beziehungen aufgenommen haben.

Bei dem Treffen ging es unter anderem um die Lage in Syrien und die Jerusalem-Krise. Auch über den Kampf gegen den Terror und Islamophobie sprachen beide.

Im Anschluss traf Erdogan Italiens Präsidenten Sergio Mattarella und Regierungschef Paolo Gentiloni. Unterdessen protestierten mehrere prokurdische Demonstranten gegen den Besuch Erdogans.

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.