EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader
Finden Sie uns
WERBUNG

Gold für deutsche Rodlerin Geisenberger, Silber für Eitberger

Gold für deutsche Rodlerin Geisenberger, Silber für Eitberger
Copyright REUTERS/Arnd Wiegmann
Copyright REUTERS/Arnd Wiegmann
Von Julika Herzog mit mit dpa
Zuerst veröffentlicht am
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button

Rodlerin Natalie Geisenberger hat am Dienstag bei den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang die Goldmedaille gewonnen. Dajana Eitberger machte mit Silber den deutschen Doppel-Erfolg perfekt.

WERBUNG

Wie in Sotschi 2014 gibt es in der Rodel-Entscheidung der Frauen einen deutschen Doppelsieg. Natalie Geisenberger gewinnt Gold, Dajana Eitberger Silber.

Mit dem Sieg der Medaillen haben die deutschen Rodlerinnen bei den Olympischen Spielen in Pyeongchang einmal mehr ihre Ausnahmestellung unter Beweis gestellt. Natalie Geisenberger krönte sich am Dienstag mit ihrer dritten Goldmedaille zur erfolgreichsten Rodlerin der Olympia-Geschichte.

Silber ging an Teamkollegin Dajana Eitberger. Damit bleibt das deutsche Team auch nach dem vierten Tag mit insgesamt fünfmal Gold auf Platz eins der Medaillenwertung.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Olympisches Feuer auf dem Weg übers Mittelmeer nach Frankreich

Digitaler Fußabdruck: Sportler kämpfen um E-Reputation

Viereinhalb Jahre Haft: Dani Alves wegen Nachtclub-Vergewaltigung schuldig gesprochen