EventsVeranstaltungen
Loader

Find Us

FlipboardLinkedinInstagramTelegram
Apple storeGoogle Play store
WERBUNG

Spanien: 1 Toter nach Ausschreitungen bei Euro-League-Spiel

Spanien: 1 Toter nach Ausschreitungen bei Euro-League-Spiel
Copyright 
Von Euronews mit dpa, Reuters
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

In Bilbao ist es zwischen Anhängern von Spartak Moskau und Athletic Bilbao zu gewaltsamen Auseinandersetzungen gekommen.

WERBUNG

Ein spanischer Polizist ist bei schweren Ausschreitungen vor einem Fußballspiel in Bilbao ums Leben gekommen.

Im Vorfeld zu dem Europa-League-Spiel von Athletic Bilbao und Spartak Moskau hatten sich russische Hooligans auf dem zentralen Platz der Stadt versammelt und Passanten angepöbelt. Daraufhin sollen Bilbao-Anhängern mit Gläsern und Leuchtraketen auf die russischen Fußballfans losgegangen sein.

Der 50- jährige Polizist Inocencio Arias Garcia erlitt einen Herzinfarkt, nachdem er von einem Feuerwerkskörper getroffen wurde. Die Polizei nahm in Zusammenhang mit den Ausschreitungen mindestens fünf Personen fest.

Athletic Bilbao verurteilte die Gewalt rund um den Fußballspiel auf das Äußerste.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

FIFA verurteilt Rassismus bei Spartak Moskau

Kein Knast für Messi: Staatsanwaltschaft akzeptiert Strafzahlung des Fussballstars

Athletic Bilbao gewinnt den spanischen Supercup