EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader

Finden Sie uns

WERBUNG

Angriff mit dem Hackmesser: 3 Tote in der Steiermark

Sankt Stefan im Rosental
Sankt Stefan im Rosental Copyright CC David Bauer / Cerana
Copyright CC David Bauer / Cerana
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button

In Sankt Stefan im Rosental sind drei Menschen offenbar durch einen Angriff mit einem Küchenbeil zu Tode gekommen.

WERBUNG

In Sankt Stefan im Rosental in der Steiermark in Österreich hat es drei Tote nach einem Angriff mit einem Küchenbeil gegeben. Zwei Personen wurden getötet, danach hat sich der Angreifer offenbar das Leben genommen.

Bei dem Drama handelt es sich um einen Familienstreit, bei dem ein 51-Jähriger seinen Bruder, seine Schwester und seine Mutter mit dem Hackmesser angegriffen hat. Dabei starben der 52-jährige Bruder und die 56 Jahre alte Schwester.

Nach der Tat erhängte sich der Angreifer, der zuvor in psychiatrischer Behandlung gewesen sein soll,

Die Mutter im Alter von 75 Jahren wurde sehr schwer verletzt. Sie war nach Angaben der Polizei am Sonntag noch in kritischem Zustand.

Der Tat waren Familienstreitigkeiten vorausgegangen. Spekulationen, dass es sich um einen Erbstreit gehandelt habe, bestätigte die Polizei zunächst nicht.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Aus für Olympia 2026 in Graz

Hochwasser in Österreich: Donau-Pegel in Linz überstieg sieben Meter

Hochwasser in Deutschland: Bereits mindestens 5 Menschen ums Leben gekommen