EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader
Finden Sie uns
WERBUNG

Gelber Saharastaub über Griechenland

Gelber Saharastaub über Griechenland
Copyright . REUTERS/Alkis Konstantinidis
Copyright . REUTERS/Alkis Konstantinidis
Von Euronews
Zuerst veröffentlicht am
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Sand, der in der Sahara aufgewirbelt wird gelangt dank starker Winde über das Mittelmeer bis nach Griechenland.

WERBUNG

Ein dichter gelber Dunst liegt über Athen. Nicht irgendeine Luftverschmutzung, sondern feiner Saharastaub, den heftige Winde über das Mittelmeer bis nach Griechenland getrieben haben.

Viele Menschen zieht es auf den Lykabettus, den Stadtberg Athens, um das Schauspiel aus gebührender Entfernung zu bewundern.

Noch stärker ist die Mittelmeerinsel Kreta von dem gelben Wüstensand betroffen. Dort mussten wegen der schlechten Sicht sogar einige Flüge umgeleitet werden. Die gesamte Insel ist in orange-gelbes Licht gehüllt.

Das Phänomen taucht öfter in Griechenland auf und hat seine Tücken. Menschen mit Atemwegsproblemen raten die Gesundheitsbehörden zur Vorsicht.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Apokalyptisch? Der gelbe Himmel über Lyon - 10 Fotos

Warnung vor Atembeschwerden: Saharasturm über amerikanischem Kontinent

Ryanair streicht innergriechische Verbindungen