EventsVeranstaltungenPodcast
Loader

Finden Sie uns

WERBUNG

Amokfahrer von Toronto festgenommen

Amokfahrer von Toronto festgenommen
Copyright 
Von Isabelle Noack
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Der 25-Jähriger, der in Toronto seinen Lieferwagen auf den Gehweg eines belebten Geschäftsviertels steuerte, wurde festgenommen.

WERBUNG

Der 25-Jähriger, der in Toronto seinen Lieferwagen auf den Gehweg eines belebten Geschäftsviertels steuerte, wurde festgenommen. Mindestens zehn Menschen wurden getötet,15 weitere wurden verletzt - mindestens vier von ihnen schweben in Lebensgefahr. Die von Verwüstung, Trümmern und Blutspuren gesäumte Todesstrecke zieht sich über fast drei Kilometer, vorbei an Geschäften, Restaurants und Wohnhäusern. Die Polizei geht von Vorsatz aus. Der 25-jährige wurde festgenommen, weitere Verdächtige gab es nach Polizeiangaben nicht.

“Ein Mann in einem weißen Lastwagen wurde festgenommen. Bei der Person handelt es sich um einen Mann namens Alek Minassian – er ist 25 Jahre alt und kommt aus Richmond Hill, nicht aus Toronto, “ so Torontos Polizeipräsident Mark Saunders.

Medizinische Helfer waren kurz nach dem Vorfall vor Ort. Zu Motiven oder einem möglichen terroristischen Hintergrund machten die Behörden keine Angaben.

Auf Twitter teilten zahlreiche Menschen ihr Mitgefühl, unter ihnen auch Kanadas Premierminister Justin Trudeau.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Motiv in Toronto: Frauenhass eines Incel?

Toronto: Amokfahrer des 10-fachen Mordes angeklagt

Kanada: 15 Tote bei schwerem Verkehrsunfall in Manitoba