Cannes: Stormtrooper bewachen Roten Teppich

Stormtrooper bewachen rechts und links den Roten Teppich in Cannes
Stormtrooper bewachen rechts und links den Roten Teppich in Cannes
Von Leo Eder
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Cannes: Stormtrooper bewachen den Roten Teppich vor der Vorführung des neuen Star-Wars-Films "Solo: A Star Wars Story".

WERBUNG

Gut bewacht wurde das Ensemble des neuen Star-Wars-Films "Solo: A Star Wars Story" bei den Filmfestspielen in Cannes empfangen.

Regisseur Ron Howard und seine Darsteller kamen für eine Sondervorführung des Films vor einigen hunderten glücklichen Gästen. "Solo" ist nach "Angriff der Klonkrieger" und "Die Rache der Sith" bereits der dritte Star-Wars-Film, der in Cannes gezeigt wird.

Der Film erzählt die Hintergrundgeschichte von Han Solo, dem liebenswerten Halunken, der in den früheren Star-Wars-Filmen von Harrison Ford gespielt wurde.

International startet der Film am 25. Mai, und damit auf den Tag genau 41 Jahre nach der US-Premiere von "Krieg der Sterne" im Jahr 1977. In Deutschland darf man sich sogar schon einen Tag früher darüber freuen.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Prix Lumière für den Deutschen Wim Wenders:"Wir versuchen, Licht auf die Welt zu werfen"

Filmfestspiele in Cannes: Wes Andersons "Asteroid City" feiert Premiere

"Poor Things" ist ein früher Spitzenkandidat für die Oscarverleihung