Eilmeldung
This content is not available in your region

Über 40 Grad: Pakistan schwitzt

euronews_icons_loading
Über 40 Grad: Pakistan schwitzt
Schriftgrösse Aa Aa

Teile Pakistans leiden unter großer Hitze - das macht die Entbehrungen während des Fastenmonats Ramadan noch schwieriger. In Karachi wurden Temperaturen von über 40 Grad Celsius gemessen. Die Behörden setzten die Alarmstufe herauf und riefen die Bevölkerung auf, sich gegen die Hitze zu schützen. Laut Vorhersagen sollen die hohen Temperaturen noch bis zum Wochenende anhalten.

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.