Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.
Eilmeldung

Beisetzung der Terror-Opfer in Lüttich

Beisetzung der Terror-Opfer in Lüttich
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Unter großer Anteilnahme sind in Belgien die Opfer des Terrorangriffs beigesetzt worden. Der Täter hatte in Lüttich zwei Polizistinnen und einen jungen Mann getötet und eine Frau als Geisel genommen, bevor er von Sicherheitskräften erschossen wurde.

Dazu der Polizeibeamte Marc Manteca:

"Heute ist ein Tag um traurig zu sein und nicht um wütend zu sein. Der Tag an dem Fragen gestellt werden, wird schnell kommen. Wir müssen Lösungen für ein Problem finden, dass immer besorgniserregender wird".

Belgien war in der Vergangenheit mehrfach Ziel von Terroranschlägen. Premierminister Charles Michel sprach den Angehörigen sein Beileid aus.