Eilmeldung

Eilmeldung

WM-Liebe: Russe lässt Porträt seiner Frau auf 12-stöckigen Häuserblock malen

Sie lesen gerade:

WM-Liebe: Russe lässt Porträt seiner Frau auf 12-stöckigen Häuserblock malen

WM-Liebe: Russe lässt Porträt seiner Frau auf 12-stöckigen Häuserblock malen
@ Copyright :
REUTERS/Tatyana Makeyeva
Schriftgrösse Aa Aa

Der Chef einer russischen Werbeagentur hat sich einen besonderen Liebesbeweis für seine Frau ausgedacht.

Ivan Panteleevs Unternehmen war mit damit beauftragt, Häuserfassaden in Moskau für die WM bemalen zu lassen.

Auf einem 12-stöckigen Gebäude ließ der Art Director kurzerhand ein Porträt seiner Frau Daria malen. Sie ist im Profil zu sehen, trägt eine kurze Hose und ein orangefarbenes Bikinioberteil und lacht in die Kamera.

In den Händen hält sie einen Fußball. "Das ist das Wandbild, mit dem wir alle Ausländer in Russland willkommen heißen und zu den Fußballspielen einladen!" schrieb er in einer Beschreibung des Bildes in den sozialen Netzwerken.

Wie die Moscow Times berichtet und Panteleev gegenüber Reuters bestätigte, wurden die Wandmalereien im Schulebino-Viertel der russischen Hauptstadt durch Gelder der Stadt finanziert.

Das Bild sei nach einem Foto seiner Frau entstanden, bestätigte Panteleev. Gemalt wurde es von einem thailändischen Graffitikünstler, der vor der WM eingereist sei, um Wandmalereien zu machen.

Tatyana Makeyeva/Reuters
Rund 30 Meter hoch: Daria Pantleev, Frau eines Art DirectorsTatyana Makeyeva/Reuters